PKS GmbH


Meßtechnik

Meßtechnik auf höchstem Niveau

Sie haben Motoren, Pumpen, Drehkolbengebläse, Kompressoren, Lüfter, Getriebe, Extruder oder andere rotierende Maschinen und wollen deren Zustand wissen?

Dann haben wir für Sie den richtigen Service.

 Meßmöglichkeiten
  • Stoßimpulsmessung
  • SPM™-Spektrum
  • Frequenzanalyse/Vibrationsanalyse
  • Laseroptisches Wellenausrichten
  • Langzeitaufzeichnung
  • Messung der Schwingstärke, ISO 10816
  • Temperaturmessung
  • alternative analoge Meßgrößen

 

 

 

 


Lagermessung

  • Lagermessung während des Betriebes
  • Analyse und Auswertung der Meßdaten
  • konkrete Aussage des Lagerzustandes
  • Planung der nächsten Instandhaltung

Vibration

 

 Vor-Ort

 

 

 

Laseroptisches Wellenausrichten

Die Ursache vieler Maschinenproblem liegt in ungenügender Wellenausrichtung. Dies zieht oft Folgeschäden an Wälzlagern, Dichtungen und Kupplungen nach sich. Im schlimmsten Fall droht ein plötzlicher Maschinenstillstand bis hin zum Ausfall der gesamten Produktion.

PAT

 Stoßimpulsmessung (SPM)

Die Stoßimpulsmessung von SPM ist die einzige
erfolgreiche Meßtechnik,die ganz auf die
Zustandsbewertung von Wälzlagern spezialisiert
ist. Sie liefert während der gesamten Lebensdauer eines Lagers exakte Informationen über den
mechanischen Zustand der Lageroberflächen und über
den Grad der Schmierung.

Einbaufehler und Mangelschmierung, die Grundursachen der meisten Lagerausfälle, sind leicht zu erkennen.

Line Lazer

Laseroptisches Riemenausrichten

Optimale Ausrichtung Ihrer Riementriebe durch Lasertechnik, sowie optimale Riemenspankraft.

  • Erhöhung der Lebendauer des Riementriebes
  • Erhöhung der Lebendauer der Lager beider Maschinen

 

Archivierung der Meßdaten

  • frühzeitige Erkennung von zukünftigen Lagerschäden
  • Auswertung Ihrer Meßdaten und Hilfestellung
  • Planung und Ausführung der notwendigen Reparaturen

 

 

Haben Sie noch Fragen oder aktuellen Bedarf, dann sprechne Sie uns gerne an.

 

Bilder zur Verfügung gestellt von Status Pro, Bochum